Thema Klassifizierung 1.4

Frühere Versionen von Thema sind noch verfügbar 1.3 1.2.

Sie können in den Kategorien der Thema-Hierarchie stöbern oder nach einem bestimmten Begriff innerhalb der Hierarchie suchen.

Siehe auch die Suchhinweise unten.

Code Überschrift Add Mod ?
F Belletristik und verwandte Gebiete
Nicht verwenden: Code ‘F’ selbst, stattdessen bestimmte Kategorien aus dem Bereich F* auswählen. Verwenden Sie alle F*-Codes mit: anderen passenden Themenkategorien oder Qualifiern, besonders mit geographischen Qualifiern 1* und/ oder zeitlichen Qualifiern 3*, wenn diese Aspekte besonders relevant und signifikant sind. F*-Codes können zusammen mit geeigneten Sachbuchkategorien verwendet werden, um zentrale Themen der Erzählung abzubilden, aber für alle Belletristik-Titel muss die Hauptkategorie ein F*-Code sein. FX*-Codes können verwendet werden, um auf ein bedeutsames zugrunde liegendes Thema hinzuweisen. Verwenden Sie auch 5H*, 5J*, 5L* oder 5P*-Qualifier, wenn diese ein wichtiges Thema oder einen Teil des Reizes der Erzählung darstellen. FY*-Codes können verwendet werden, um auf besondere Merkmale eines Titels hinzuweisen.
1.4
FY Belletristik: Besonderheiten
Verwenden Sie alle FY*-Codes mit: anderen F*-Codes, die das Genre oder den Typ des Werks angeben. FY*-Codes sollten normalerweise nicht der primäre oder Hauptthemencode sein.
1.4
FYT Belletristik in Übersetzung
Verwenden für: Belletristik in Übersetzung aus einer anderen Sprache. Verwenden mit: F*-Codes um sicherzustellen, dass die Klassifikation über die Übersetzung des Buches hinaus von Bedeutung ist. KEINE Geografischen 1* oder Sprach-Qualifier 2*verwenden, um die Details der Originalsprache zu beschreiben, dies wird mit anderen Metadaten und nicht mit THEMA beschrieben. Ein Geografischer Qualifier darf verwendet werden, falls es für die Handlung oder den Schauplatz des Buches wichtig ist. FYT-Codes sollten nie die einzige oder die Hauptkategorie sein.
1.4

der Versionsnummer